Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Kernobst-Edelbrände Ihr Konto | Warenkorb | Kasse


 Nr. 202: Bavendorfer Bismarckapfel
Nr. 202: Bavendorfer Bismarckapfel

Leider vergriffen! Bitte weichen Sie auf ein anderes Apfeldestillat aus!

Preis je Liter: Euro 150,00
75,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 358: Harrow Sweet vom Bodensee
Nr. 358: Harrow Sweet vom Bodensee
Ebenfalls vom Kernobstkompetenzzentrum (KOB) in Bavendorf am Bodensee stammen die Früchte für diese absolute Obstbrand-Rarität. Es handelt sich hier ausnahmsweise einmal nicht um eine alte Birnensorte, sondern um eine relativ junge Kreuzung aus der Williamsbirne mit der Purdue, die 1975 in der Versuchsstation Harrow in Kanada erstmals vermehrt wurde.
Und der Beiname »Sweet« ist hier durchaus Programm: neben einem interessanten und originellen Muskat-Aroma, besticht die Herbstbirne durch saftiges, zart schmelzendes Fruchtfleisch mit delikater Süße, die sich, ähnlich wie bei der Williams-Birne auch im Destillat in fast schon floral-parfümierten Noten zeigt. 2011 konnten wir zum ersten Mal ein Destillat dieser sehr interessanten Birnensorte herstellen, das uns in seiner ausgewogenen Balance und lang anhaltender Aromatik voll und ganz begeistert hat. Es müssen also nicht immer nur die alten Sorten sein!

Leider vergriffen! Bitte weichen Sie auf ein anderes Birnendestillat aus!

Preis je Liter: Euro 170,00
85,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 356: Pierre Corneille
Nr. 356: Pierre Corneille
Benannt nach dem französischen Dramatiker Pierre Corneille gehört diese exzellente Tafelbirne mit zum besten, was unsere europäische Birnenvielfalt zu bieten hat. Aus einer Kreuzung von 'Diels Butterbirne' x 'Vereinsdechantsbirne' etwa 1890 in Rouen entstanden, benötigt die schwachwüchsige Sorte einen guten Standort und viele lange Jahre, um Ihre Kraft und auch ihre geschmackliche Intensität voll zu entfalten.
Auf dem Schuhmacherhof des Kernobstkompetenzzentrums (KOB) in Bavendorf am Bodensee haben unsere Früchte einen solch idealen Standort und absolut fachmännische Pflege, so dass wir 2011 erstmals eine kleine Charge dieses »Geheimtipps« unter den Birnensorten brennen konnten. Und die saftig, süßen, zart geröteten Früchte haben schon beim Einmaischen versprochen, was das destillierte Ergebnis nun zutage fördert – ein vollkommen harmonischer, runder Brand mit intensiven Birnenaromen, würzigen Finessen und frisch-vegatbilem Bouquet – eine echte Edelbrandrarität für Liebhaber besonderer Birnenbrände! Vielleicht darf es ja auch mal etwas anderes als eine Williams-Christ sein?

Leider vergriffen!

Preis je Liter: Euro 170,00
85,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 410: Brand von der Novemverbirne »Nojabrskaja«
Nr. 410: Brand von der Novemverbirne »Nojabrskaja«
Mit der Bezeichnung »Novemberbirne« macht es sich der geneigte Kernobstfreund natürlich etwas einfach, ist doch der eigentliche Sortenname »Nojabrskaja« nur mit einiger Zungenakrobatik zu bewältigen. Aber glauben Sie uns: Die Zunge werden Sie beim Genuss dieses Brandes nicht verrenken müssen – die intensiv aromatische Birne macht es Ihrem Gaumen leicht!
Ebenfalls eine neuere Sorte, entstanden in Moldawien aus einer Kreuzung aus 'Triomphe de Vienne' x 'Decana N. Krier', ist die Novemberbirne vor allem wegen ihrer lagen Lagerfähigkeit und den sich in der Nachreife schön entwickelnden Duftstoffen eine durchaus interessante Alternative für die Brennerei, was dieses Destillat aus Früchten vom Schuhmacherhof am Bodensee nachdrücklich beweist – saftig, süß am Gaumen, mit  intensiven Birnennoten und zartschmelzendem Abgang.

Leider vergriffen! Bitte weichen Sie auf ein anderes Birnendestillat aus!

Preis je Liter: Euro 170,00
85,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 340: Große Linzgauer Rommelter aus Unteruhldingen
Nr. 340: Große Linzgauer Rommelter aus Unteruhldingen
Für alle, die es gerne herb und mostig mögen, komplettiert dieser Brand aus einer der wichtigsten und ältesten südbadischen Mostbirnen den Reigen unserer regionalen Streuobstdestillate. Die „Große Rommelter“ ist in unseren Breiten eine Mostbirne ersten Ranges, von herber Schönheit und auch deutlich herbem Geschmack. Ihre imposanten Bäume kommen erst sehr spät in Ertrag, dann jedoch mit Macht und Fülle.
Das Destillat aus unsren Linzgauer Früchten von Robert Stefan ist allerdings nur etwas für Kenner, die sich auf eine würzig-herbe Entdeckungsreise in die traditionellen Mostereien rund um den Bodensee begeben wollen. Hier umspielen keine lieblich-floralen Noten die verwöhnte moderne Nase, hier findet man keine zarten Schmelz – bei der »Großen Rommelter« geht es von Anfang an voll zur Sache, mit druckvoller Würze, schalig-trestrigen Mostnoten und kräftigem Streuobstwiesenaroma! Und trotz oder gerade wegen dieser Rustikalität und Robustheit, ermöglicht dieses Destillat das archaisch-prickelnde Erlebnis ursprünglicher, kräftiger Kernobstaromen!

Leider vergriffen! Bitte weichen Sie auf ein anderes Birnendestillat aus!

Preis je Liter: Euro 130,00
65,00 EUR Weitere Informationen


Zeige 61 bis 65 (von insgesamt 65 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4 
   




   xt:Commerce © 2006 by mx