Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Beeren-Edelbrände » Erdbeere Ihr Konto | Warenkorb | Kasse


 Nr. 648: Erdbeerbrand von der »Mieze Schindler«
Nr. 648: Erdbeerbrand von der »Mieze Schindler«
Rarität – erstmals von uns gebrannt!
Der Sommer 2015 war ein grandioser Erdbeersommer! Trockenheit und ideale Temperaturen haben in Süddeutschland für ein optimales Beerenklima gesorgt. Und in solchen Jahren muss der Schnapsbrenner „zuschlagen“, da der Erdbeerbrand zu den schwierigsten Disziplinen im Bereich der Obstdestillate zählt.
Und weil wir diese einmalige Chance nutzen wollten, haben wir nach der  „besten“ Erdbeere gesucht, von der wir wissen. Fündig geworden sind wir in Hohenlohe bei Martin Blumenstock, der seit einigen Jahren versuchsweise die alte Preussische Erdbeersorte »Mieze Schindler« anbaut. 1925 wurde sie von Otto Schindler gezüchtet. Er benannte die fast so intensiv und süß wie Walderdbeeren schmeckende Frucht nach seiner Frau Mieze. Auf dem Markt ist sie äußerst selten zu finden, da sie sehr druckempfindlich und deswegen schlecht lagerbar ist. In Bauern- oder Privatgärten ist Mieze Schindler aber ein sehr gerne gesehener Gast – und von der Komplexität der Aromen her einfach unvergleichlich!

Dementsprechend entfaltet auch dieses Destillat, das ein echter Brand – also durch Vergärung der Erdbeeren und Destillation dieser Maische gewonnen wird – ist, ein wundervolles Erdbeeraroma, das vor allem an der Nase an den leiblichen Duft von Walderdbeeren erinnert und am Gaumen einen langen Nachhall entwickelt.
Liebhaberdestillat in kleiner Charge!

Lagerpotenzial: 2– 8 Jahre 

Trinkstärke: 42 % vol.

Flasche: 0,35 l

Erntejahr: 2015



Lieferbar – Exklusive Flaschenausstattung, inkl. Geschenkverpackung



Preis je Liter: Euro 442,86
155,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 269: Hegauer Erdbeerbrand von den Schweingruben
Nr. 269: Hegauer Erdbeerbrand von den Schweingruben
Liebhabercharge – nur wenige Flaschen verfügbar.
Beschreibung folgt.

Leider vergriffen -- bitte weichen Sie auf den ERdbeerbrand von der "Mieze Schindler" (Nr. 648) aus!

Preis je Liter: Euro 414,29
145,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 402: Hegauer Walderdbeergeist
Nr. 402: Hegauer Walderdbeergeist
Vor den Genuss haben leider auch die Götter der Destillationskunst den Schweiß gesetzt. Und der fliesst in Strömen, wenn es um das Sammeln wilder Walderdbeeren im Hochsommer geht. Bei uns muss bei solchen Gelegenheiten die ganze Familie ran – und statt eines geruhsamen Sonntag Nachmittags am Bodensee sieht das Keller’sche Wochenendvergnügen eben so manches mal auch einen Nachmittag in den Wäldern des oberen Hegaus vor. Eltern, Kind und Kegel bewaffnet mit Eimerchen ziehen dann los und sammeln an bekannten Stellen die köstlichen, nussig-fruchtigen Walderdbeeren – bei striktem Naschverbot! Denn die Ergebnisse dieser Sonntage nicht nicht so großartig, dass wir von den Früchte tatsächlich einen Brand herstellen könnten, für den wir mindestens 100 kg benötigen würden. Aber für 20 bis 30 kg hat es so manches mal schon gereicht, so dass sich ein firscher, leichter Walderdbeergeist destillieren lässt, den wir Ihnen hiermit sehr ans Herz legen!

Leider vergriffen!

Preis je Liter: Euro 190,00
95,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 88: Hegauer Erdbeergeist
Nr. 88: Hegauer Erdbeergeist
Unser Ziel bei der Destillation dieses Geistes aus biologisch angebauten Hegauer Erdbeeren vom Bruderhof war die Ausbildung eines rein natürlichen, originalen Erdbeeraromas, mit all seiner Zerbrechlichkeit und Subtilität. Nicht die marktschreierischen, ja fast brutalen Töne der künstlichen Erdbeeraromen aus der Lebensmittelindustrie beherrschen hier unsere Sinne, sondern der delikate Zauber eines Sommers auf dem Lande!

Silbermedaille bei der Destillata 2010
Urteil der Jury: Sauber; fein-fruchtige Aromatik

Bronzemedaille des Badischen Obstbrennerverbandes 2010

Leider vergriffen!

Preis je Liter: Euro 90,00
45,00 EUR Weitere Informationen


Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 
   




   xt:Commerce © 2006 by mx