Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Wildobst-Destillate » Hagebutte Ihr Konto | Warenkorb | Kasse


 Nr. 226: Schwäbischer Hägegeist vom Hagebuttenmark
Nr. 226: Schwäbischer Hägegeist vom Hagebuttenmark
Wild wachsende Hagebutten von der Schwäbischen Alb, von Hand im Winter 2010 gepflückt, sorgfältig gesäubert und von den Nüsschen befreit, zu Hägemark verarbeitet, mit ganzen Früchten 20 Tage mazeriert und schonend destilliert, ergeben einen Hetscherln-Geist, der durch sein aus-gewogenes Gleichgewicht von fruchtiger Süße und wilder Herbe besticht und die typischen Aromen der Rosa canina in perfekter Harmonie vereint.

Frühere Jahrgänge erhielten folgende Auszeichnungen:

Bronzemedaille „Das Goldene Stamperl“ 2010

Leider komplett vergriffen!

Aber: Die letzten 10 Flaschen dieses Destillats gibt es ab 2. November 2018 14 Uhr,
in unserem »Shut-Down-Store« (mit Schnapsbar) in München –
»Stählemühle im Luitpoldblock«, Amiraplatz 3, 8033 München (Ecke Brienner Straße)
Keine Bestellung oder Reservierung möglich, nur vor Ort – »First come, first Serve«!
(Weiterführende Informationen ab September auf unserer Homepage!)


Preis je Liter: Euro 242,85
85,00 EUR Weitere Informationen

 Nr. 225: Schwäbischer Hagebuttenbrand von der Rosa canina
Nr. 225: Schwäbischer Hagebuttenbrand von der Rosa canina
»Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm, / Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.« Dass hier nicht der Fliegenpilz gemeint ist, sondern die Hagebutte hat Hoffmann von Fallersleben erst in der letzten Strophe seines Volkslieds kenntlich gemacht: »Das Männlein dort auf einem Bein / Mit seinem roten Mäntelein / Und seinem schwarzen Käppelein / Kann nur die Hagebutte sein.«
Unser Brand aus den „Butzemännle“ vom „Hag“ (Hecke) stellt eine absolute Rarität und Kostbarkeit unter den Edelbränden dar. Für dieses einzigartige Wildobstdestillat verwenden wir handverlesene Hagebutten von der schwäbischen Alb. Die wild wachsenden Früchte der Rosa canina werden im Winter von Hand gesammelt, sorgfältig gereinigt, gemahlen, aromaschonend vergoren und langsam abdestilliert, so dass die ausgewogene Harmonie von fruchtiger Rosensüße und wilder Herbe in jedem Schluck voll zum Ausdruck kommt!
Eine Spezialität für Kenner und Gourmets!

Edelbrand des Jahres!
Destillata 2013
Urteil der Jury: »Reif-fruchtiges, komplex-aromatisches Produkt mit würziger Wildfruchtaromatik; breitschultrig, vollmundig und harmonisch herb; persistent!«

Goldmedaille der Destillata 2010
Urteil der Jury: Fein-fruchtige, zart-würzige Aromatik mit frischen, minzigen Highlights und überzeugender Typizität; druckvoll, kräftig und persistent bis ins lange Finale.

Silbermedaille *** Premium Select Spirits International 2010

Lagerpotenzial: 1 – 10 Jahre
Trinkstärke: 42 % vol.
Flasche: 0,35 l
Erntejahr: 2012

Leider komplett vergriffen – bitte weichen SIe auf den Schwäbischen Hägegeist vom Hagebuttenmark (226) aus!

Aber: Die letzten 10 Flaschen dieses Destillats gibt es ab 8. November 2018 in unserem »Shut-Down-Store« (mit Schnapsbar) in München –
»Stählemühle im Luitpoldblock«, Amiraplatz 3, 8033 München (Ecke Brienner Straße)
Keine Bestellung oder Reservierung möglich, nur vor Ort – »First come, first Serve«!
(Weiterführende Informationen ab September auf unserer Homepage!)


Preis je Liter: Euro 300,00
105,00 EUR Weitere Informationen


Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
   




   xt:Commerce © 2006 by mx