Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Die EDITION Stählemühle Ihr Konto | Warenkorb | Kasse



Perfectio in Spiritu

Für unsere Edition laden wir in loser Folge namhafte Künstler und Designer ein, um gestalterische Projekte zu verwirklichen, die sowohl die traditionelle Handwerklichkeit und Meisterschaft unseres Tuns reflektieren, als auch einzigartige Objekte rund um die Edelbrand- und Genusskultur vorstellen wollen.
Am 30. November 2013 wurde die Edition bei Andreas Murkudis in Berlin erstmals mit allen Stücken vorgestellt.


 2 Obstbrandgläser STÄHLEMÜHLE von J. & L. Lobmeyr
2 Obstbrandgläser STÄHLEMÜHLE von J. & L. Lobmeyr
Trinkgenuss für alle Sinne: Die Revolution des Obstbrandglases.
Das Glas „Stählemühle“ von J. & L. Lobmeyr

In den letzten Jahren waren wir permanent auf der Suche nach dem idealen Gefäß für den Genuss edler Destillate. Die Unzufriedenheit über bereits existierende Obstbrandgläser, viele sensorische Experimente und eine gründliche Recherche haben uns dazu geführt, ein völlig neuartiges, eigenes Glas zu entwickeln, welches das vollkommene sinnliche Erlebnis großartiger Destillate durch perfekte Funktionalität ermöglicht. …

Glas „Stählemühle“ von J. & L. Lobmeyer
Mundgeblasenes Musselin-Glas mit vergoldeter Spitze
2 Stück in exklusiver Geschenkverpackung

Wieder lieferbar!
65,00 EUR Weitere Informationen

 Stöpsel und Ausgiesser KATARAKT
Stöpsel und Ausgiesser KATARAKT
Design: Klaus Lohmeyer
Herstellung: Werkstatt:München

Wenn wir über das »Trinken« an sich nachdenken, dann spielt immer auch das Ritual, die Initiation, die physische Handlung des »Einschenkens«, das immer auch ein »Schenken«, eine gesellschaftliche Gabe ist, eine große Rolle. Das Öffnen der Flasche, das Verströmen erster flüchtiger Aromen im Dekantieren, der sanfte Strom, der sich duftend ins Glas ergiesst …

Zierstöpsel aus gehämmertem Sterling-Silber
und Ausgiesser mit innerer Vergoldung;
Unikate, punziert, in Kassette aus Walnussholz;

Lieferbar
1.280,00 EUR Weitere Informationen

 Flachmann SOZIUS I
Flachmann SOZIUS I
Ein Spitzendestillat in einem Flachmann? Geht das?
Nun ja, ich würde sagen: Das kommt ganz auf den Flachmann an!


Ich gebe zu, es sieht ein bisschen „Old School“ aus, mit einem Flachmann in der Natur unterwegs zu sein – ist aber unbedingt praktisch, hilfreich und in diesem Fall einfach wunderschön!
Wir wurden in den letzten Jahren immer mal wieder gefragt, ob wir nicht einen Flachmann entwickeln könnten – es gab allerdings nie die passende Gelegenheit.
Bis mir vor etwa einem Jahr Alexander von Bronewski aus Lindau ein kleines Päckchen zuschickte.
Ein paar Klicks und ein Telefonat später wusste ich: Das ist mein Mann, und: Das ist mein Flachmann!
Klein, handlich, praktisch, nicht kitschig overstyled und kein unsympathisches Status-Symbol, sondern schön einfach und komplett von Hand gemacht.

Der Flachmann selbst kommt aus Sheffield, wo seit über 200 Jahren spezialisierte Zinngießer diese Form der Flachmänner herstellen, aus 100% bleifreiem Zinn in der traditionellen Technik gedreht und poliert. „Verredelt“ wird unser englischer Flachmann dann aber in Lindau am Bodensee – und zwar von einem autodidaktischen Freigeist, der sein Herz an die kunstfertige Verarbeitung von Leder verloren hat!
Alexander von Bronewski einfach nur als „Sattler“ zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Hier geht es um Leidenschaft, Konzentration, Meditation. Der Mann liebt Leder, lebt Leder und kann Leder.
Aus gezielt ausgewählten Häuten von süddeutschen Rindern, die in regionalen Familienbetrieben rein pflanzlich gegerbt werden, näht Alexander von Bronewski in 4 Stunden reiner Handarbeit mit über 180 Nadelstichen eine nachhaltige, natürliche Haut für unseren Flachmann, die mit der Zeit – durch das Benutzen, Begehren, Reiben und Fühlen – immer schöner wird und eine wundervolle Patina entwickelt.

Auf der Vorderseite haben wir eine über 500 Jahre alte Darstellung eines Apfelbäumchens eingeprägt, auf der Rückseite unseren Leitspruch „Perfectio in spiritu“.

Dieser Flachmann soll seinen Besitzer ein Leben lang begleiten – beim Erleben der Natur mit allen Sinnen!
Wir haben ihn „Sozius“ getauft, weil er genau das für Sie sein soll – ein echter Freund und Weggefährte!

Flachmann aus Sheffield-Vollzinn mit handgenähter Lederhaut aus natürlich gegerbtem, hellen süddeutschen Rindsleder, Prägungen vorn und hinten.
Manufaktur Alexander von Bronewski, Lindau am Bodensee
Füllinhalt: 125 ml
Farbe: Cognac, hell
Der Flachmann kommt mit einem kleinen Trichter aus Zinn (zum Befüllen), sowie einem Zertifikat, in schöner Geschenkverpackung.
Nummeriert und signiert.


»Endlich: Flachmann SOZIUS ist der perfekte Begleiter für den kultivierten Schnapsgenuss unterwegs!«
American Express, Experience Magazine

Lieferbar
175,00 EUR Weitere Informationen

 Flachmann SOZIUS II
Flachmann SOZIUS II
Ein Spitzendestillat in einem Flachmann? Geht das?
Nun ja, ich würde sagen: Das kommt ganz auf den Flachmann an!


Ich gebe zu, es sieht ein bisschen „Old School“ aus, mit einem Flachmann in der Natur unterwegs zu sein – ist aber unbedingt praktisch, hilfreich und in diesem Fall einfach wunderschön!
Wir wurden in den letzten Jahren immer mal wieder gefragt, ob wir nicht einen Flachmann entwickeln könnten – es gab allerdings nie die passende Gelegenheit.
Bis mir vor etwa einem Jahr Alexander von Bronewski aus Lindau ein kleines Päckchen zuschickte.
Ein paar Klicks und ein Telefonat später wusste ich: Das ist mein Mann, und: Das ist mein Flachmann!
Klein, handlich, praktisch, nicht kitschig overstyled und kein unsympathisches Status-Symbol, sondern schön einfach und komplett von Hand gemacht.

Der Flachmann selbst kommt aus Sheffield, wo seit über 200 Jahren spezialisierte Zinngießer diese Form der Flachmänner herstellen, aus 100% bleifreiem Zinn in der traditionellen Technik gedreht und poliert. „Verredelt“ wird unser englischer Flachmann dann aber in Lindau am Bodensee – und zwar von einem autodidaktischen Freigeist, der sein Herz an die kunstfertige Verarbeitung von Leder verloren hat!
Alexander von Bronewski einfach nur als „Sattler“ zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Hier geht es um Leidenschaft, Konzentration, Meditation. Der Mann liebt Leder, lebt Leder und kann Leder.
Aus gezielt ausgewählten Häuten von süddeutschen Rindern, die in regionalen Familienbetrieben rein pflanzlich gegerbt werden, näht Alexander von Bronewski in 4 Stunden reiner Handarbeit mit über 180 Nadelstichen eine nachhaltige, natürliche Haut für unseren Flachmann, die mit der Zeit – durch das Benutzen, Begehren, Reiben und Fühlen – immer schöner wird und eine wundervolle Patina entwickelt.

Auf der Vorderseite haben wir eine über 500 Jahre alte Darstellung eines Apfelbäumchens eingeprägt, auf der Rückseite unseren Leitspruch „Perfectio in spiritu“.

Dieser Flachmann soll seinen Besitzer ein Leben lang begleiten – beim Erleben der Natur mit allen Sinnen!
Wir haben ihn „Sozius“ getauft, weil er genau das für Sie sein soll – ein echter Freund und Weggefährte!

Flachmann aus Sheffield-Vollzinn mit handgenähter Lederhaut aus natürlich gegerbtem, hellen süddeutschen Rindsleder, Prägungen vorn und hinten.
Manufaktur Alexander von Bronewski, Lindau am Bodensee
Füllinhalt: 125 ml
Farbe: Havanna, dunkel
Der Flachmann kommt mit einem kleinen Trichter aus Zinn (zum Befüllen), sowie einem Zertifikat, in schöner Geschenkverpackung.
Nummeriert und signiert.


»Endlich: Flachmann SOZIUS ist der perfekte Begleiter für den kultivierten Schnapsgenuss unterwegs!«
American Express, Experience Magazine

Lieferbar
175,00 EUR Weitere Informationen

 Barschrank SPIRIDOR
Barschrank SPIRIDOR
Design: Elisabeth Lux
Herstellung: e15

Wir wurden in den vergangenen Jahren immer wieder gefragt, wie und an welchem Ort edle Destillate idealerweise aufbewahrt werden sollten, um eine schöne und harmonische Entwicklung zu gewährleisten.
Die Antwort fällt zunächst leicht – nämlich auf jeden Fall dunkel (zum Schutz vor UV-Licht) und bei Zimmertemperatur (für die harmonische Nachreifung) – im Prinzip genau so, wie es die Nachkriegsgeneration in ihren Wohnzimmerbuffets und Barschränken immer schon gemacht hat. Wir mussten aber schnell feststellen, dass diese Möbel leider fast vollständig aus den Programmen der Hersteller verschwunden sind…

Barschrank »Spiridor«
Nussbaum, Messing, beidseitig zu öffnen, LED-Innenbeleuchtung
Achtung: Der Spiridor wird auf Anfrage individuell für Sie angefertigt.
Die Lieferzeit beträgt daher ca. 6 Wochen.

Inkl. Destithek mit 18 ausgewählten Destillaten und 4 Gläsern!

Lieferbar
11.980,00 EUR Weitere Informationen

 Geschenkset »MARIA THERESIA«
Geschenkset »MARIA THERESIA«
Wir haben diese limitierte Geschenk-Edition nach der Öterreichischen Erzherzogin und Königin von Ungarn »Maria Theresia« (1717-1780) benannt.
Nicht nur, weil die Macht der Habsburger einstmals von den südeuropäischen Zitrus-Hainen bis zur lieblichen Wachau, wo die berühmten Marillen wachsen, reichte, sondern vor allem, weil Maria Theresia so etwas wie die »Schutzpatronin« der Schnapsbrenner ist.
Als streitbare Frau mit ausgeprägtem Bewusstsein für die ländliche Kultur ihres Herschaftsbereich setzte sie sich mit der ganzen Macht einer Kaiserin im Rahmen ihrer zahlreichen Reformbemühungen für das traditionelle »Hausbrennrecht« in den alpinen Regionen ein.
Auf dieses Hausbrennrecht, das ausgewählten und unbescholtenen Vertretern der Bauernschaft gewährt wurde, die in kleinen landwirtschaftlichen Brennereien die Überproduktion von Obst und Getreide zu Alkohol verarbeiten durften, begründet sich unsere wunderbare Kultur des Obstbands und die gesamte neuere Geschichte der Destillation.
Auch wir profitieren als landwirtschaftliche Abfindungsbrennerei heute noch von Maria Theresias selbstlosen Einsatz für den hausgemachten Schnaps!

Dieses Set enthält:
1 x Nr. 239 Sizilianische Blutorange „Moro“
1 x Nr. 369 Wachauer Marille im Maulbeerfass
2 x Obstbrandglas „Stählemühle“ von J. & L. Lobmeyer, mundgeblasen

Lieferbar  – Limitierte Edition in exklusiver Geschenkschatulle, inkl. Zertifikat
260,00 EUR Weitere Informationen

 Geschenkset »MONTE CHRISTO«
Geschenkset »MONTE CHRISTO«
Als alternative Namenspatrone für diese limitierte Geschenk-Edition standen unter anderem auch Winston Churchill, Franz Liszt, Mark Twain oder Oscar Wilde zur Auswahl, die mit Ihren philosophisch-amüsanten Betrachtungen zum Genuss –  insbesondere im Hinblick auf den verführerischen Duft einer guten Zigarre – den Weg für die unschlagbare Kombination aus Rauchwerk und fassgelagerten Obstbränden ebneten.
»If there is no tobacco in heaven, I shall not go«, soll Mark Twain einmal gesagt haben.

Wir haben uns dann aber für den etwas unverfänglicheren Titel, frei nach Alexandre Dumas entschieden, der der Phantasie noch etwas mehr Spiel lässt.
In dieser Schatulle finden Sie zwei unserer besten »Zigarrenbrände«, also fassglagerte Obstbrände, deren ausgewogene Harmonie und Reife, sowie die durch das Fass entstandenen Holznoten von Vanille, Karamell, Rauch oder Toffee, die Frucht in eine komplexe Aromenarchitektur einbetten.
Diese Destillate eignen sich hervorragend als Begleiter für jegliches Rauchwerk, aber auch pur genossen als »Schlotzerle« für einen gemütlichen Abend am knisternden Kaminfeuer.

Dieses Set enthält:
1 x Nr. 220 Vinschgauer Williams-Christ im Limousin-Eichenfass
1 x  Nr. 125 Vieille Prune im Shery-Fass
2 x Obstbrandglas „Stählemühle“ von J. & L. Lobmeyer, mundgeblasen

Lieferbar  – Limitierte Edition in exklusiver Geschenkschatulle, inkl. Zertifikat
300,00 EUR Weitere Informationen

 Untersetzer POLKA
Untersetzer POLKA
Design: Saskia Diez

Lange Zeit hat man mit Schmuckdesign vor allem eines verbunden: Handwerklich aufwendig hergestellte Stücke aus sehr kostbaren Materialien. Wichtig war der sichtbare Ausdruck von Luxus. Diesem Verständnis widersetzt sich die Münchner Schmuckdesignerin Saskia Diez ganz bewusst und erschafft formal reduzierte Entwürfe, die neben ihrer Klarheit und intelligenter Simplizität vor allem durch die Reflexivität und Authentizität des Materials bestechen …

Glas-Untersetzer »Polka«
Messing, Kupfer, Silber
punziert und lackiert, mit Lederschutz
3 Stück im Set

Lieferbar
290,00 EUR Weitere Informationen

 Beistelltisch & Tablett HABIBI
Beistelltisch & Tablett HABIBI
Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15 / Arnold Holstein

Wenn ein Möbelstück wirklich zum alltäglichen Helfer wird, dann darf man es tatsächlich auch mal »Habibi« nennen! Aus einem Beistelltisch wird im Handumdrehen ein Tablett, das bei uns in der Brennerei fast jeden Tag zum Einsatz kommt.
Als Beistelltisch schwebt »Habibi« leichtfüßig als orientalisch anmutender Gast in jedem denkbaren Ambiente; als Tablett leistet der »Freund« in der einfachsten aller Formen seine treuen Dienste – und setzt gleichsam ein Denkmal für das ursprünglichste Material, das wir seit der Antike in der Destillation kennen: Kupfer …

Beistelltisch mit abnehmbaren Tablett
aus weichem Kupfer gedrückt,
per Hand gehämmert und poliert;

Lieferbar
1.190,00 EUR Weitere Informationen

 Becher POCUS 1
Becher POCUS 1
Design: Klaus Lohmeyer
Herstellung: Werkstatt:München


Sie mögen uns nun vielleicht für völlig übergeschnappt halten, wenn wir Ihnen hiermit – fast wie im Märchen – das „goldene Becherlein“ für den perfekten Schnapsgenuss in einer limitierten Edition von 10 Exemplaren anbieten.
Aber es geht uns weder um Status-Symbole, noch um eine Wertanlage, sondern ausschließlich um das ideale Gefäß, das perfekte Vehikel für den Transfer von Edelbrand-Aromen…

Lieferbar – bitte vorbestellen, die Becher werden speziell für Sie gefertigt!
1.780,00 EUR Weitere Informationen

 Becher POCUS 2
Becher POCUS 2
Design: Klaus Lohmeyer
Herstellung: Werkstatt:München


Gold ist ein absolut geschmacksneutrales Element und wirkt posiriv katalytisch auf langkettige Fettsäuren, d.h. Aromamoleküle, die sich so perfekt entfalten können. Nicht umsonst verwenden wir auch vergoldete Teile in unserer Brennanlage…

Lieferbar – bitte vorbestellen, die Becher werden speziell für Sie gefertigt!
1.780,00 EUR Weitere Informationen

 Tisch-Set UTENSILIA
Tisch-Set UTENSILIA
Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15

Was gehört auf einen Tisch? Und vor allem: Was gehört zu einem edlen Obstbrand auf den Tisch?…

Tisch-Set mit 3 hochwertigen Accesoires;
bestehend aus:
FUMUS: Aschenbecher
STILUS: Stiftablage
NUX: Obstschale

Lieferbar
1.200,00 EUR Weitere Informationen

 Aschenbecher FUMUS
Aschenbecher FUMUS
Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15

Als »Zigarrenbrände« bezeichnet man Obstdestillate, die im Holzfass ausgebaut und deutlich höherprozentig als klare Obstbrände eingestellt werden, dabei aber ein sehr harmonisches und ausgewogenes Mundgefühl vorhalten. Sie sind in den letzten Jahren zu einem Spezialgebiet und Markenzeichen unserer Brennerei geworden und eignen sich besonders als Solitär-Drink am winterlichen Kaminfeuer oder eben direkt  als Begleitung von Rauchwaren – idealerweise feinen süd- und mittelamerikanischen Zigarren…

Aschenbecher mit beweglicher Zigarrenablage;
schwarzer Marmor aus Belgien, handgeschliffen;
poliertes Messing, Lederunterlage;

Lieferbar
580,00 EUR Weitere Informationen

 Stiftablage STILUS
Stiftablage STILUS
Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15

Die Verlockung ist groß: Jeder, der den schweren, massiven Korpus dieses einzigartigen Wekstücks je gesehen hat, muss es auch berühren, befühlen und »begreifen« – im wahrsten Sinne des Wortes …

Schwere Ablageform für Stifte oder Schmuck;
massives, poliertes Messing, Lederunterlage;

Lieferbar
540,00 EUR Weitere Informationen

 Schale NUX
Schale NUX
Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15

Das letzte Stück aus der »Utensilia«-Reihe von Philipp Mainzer ist ein vielseitiger Multifunktionscharakter – so, dass wir gar nicht genau wissen, wie wir diese so subtile und simple Form einer »Schale« eigentlich benennen sollen. Letztlich handelt es sich hier ja nur um ein Brett aus Nussbaumholz, das an der Oberseite eine leicht geschwungene Vertiefung in einem sanften Radius trägt. Das Leben kann manchmal so einfach sein …

Schale aus Europäischem Nussbaum;
händisch geschliffen, mit Lederunterlage;

Lieferbar
290,00 EUR Weitere Informationen

 Obstschale HINOKI 1
Obstschale HINOKI 1
Design: Mark Braun

Als bei einem Sturm im Jahre 2006 einige unserer alten Bäume im Münchhöfer Mühlenbachtal entwurzelt wurden, haben wir die Stämme eines alten Nussbaums und zweier jüngerer Birnbäume zum Trocknen in unserer Scheune gelagert.
Lange wussten wir nicht, was wir mit dem Holz anfangen sollten – bis uns eines Tages der renommierte Berliner Designer Mark Braun, der auch unsere neue Flasche entworfen hat, einen Vorschlag gemacht hat, dem wir nicht widerstehen konnten!…

Lieferbar
480,00 EUR Weitere Informationen

 Obstschale HINOKI 2
Obstschale HINOKI 2
Design: Mark Braun

So sind aus dem Holz der Stämme vier unterschiedliche Obstschalen entstanden, entworfen von Mark Braun, kunstvoll gedrechselt in einer Berliner Werkstatt – und nicht zufällig erinnern die HINOKI-Schalen formell an den alten Mahlstein der Stählemühle! …

Lieferbar
480,00 EUR Weitere Informationen

 Obstschale HINOKI 3
Obstschale HINOKI 3
Design: Mark Braun

Durch die Abmessungen der Stämme ergab sich eine natürliche Limitierung dieser wunderschönen Schaustücke, die jeweils in einer Edition von 20 Stück erschienen sind…

Lieferbar
480,00 EUR Weitere Informationen

 Obstschale HINOKI 4
Obstschale HINOKI 4
Design: Mark Braun

Jede Schale ist mit einem Brandsiegel auf der Unterseite gekennzeichnet, vom Designer signiert und nummeriert und in einer exklusiven Kartonage im Baumwolltuch in die eigenen Späne gebettet…

Lieferbar
480,00 EUR Weitere Informationen

 Apple-Schnaps-Tool – A · S · T
Apple-Schnaps-Tool – A · S · T
Design: Marti Guixé

Der bunte Reigen unserer Objekte im Rahmen dieser Edition, soll vorerst mit einem humorvollen und ironischen Augenzwinkern enden, das eben für die Projekte von Marti Guixé so typisch ist …

Apple-Schnaps-Tool; Werkzeug zur Herstellung
eines Schnapsglases aus einem Apfel;
Birkenholz, Iroko und Edelstahl;
Künstleredition von 10 Exemplaren,
auf dem Holz signiert und nummeriert;

Lieferbar
380,00 EUR Weitere Informationen


Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 21 Artikeln) Seiten:  1  2  [nächste >>] 
   




   xt:Commerce © 2006 by mx