Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Flachmänner Ihr Konto | Warenkorb | Kasse


 Flachmann SOZIUS II
Flachmann SOZIUS II
Ein Spitzendestillat in einem Flachmann? Geht das?
Nun ja, ich würde sagen: Das kommt ganz auf den Flachmann an!


Ich gebe zu, es sieht ein bisschen „Old School“ aus, mit einem Flachmann in der Natur unterwegs zu sein – ist aber unbedingt praktisch, hilfreich und in diesem Fall einfach wunderschön!
Wir wurden in den letzten Jahren immer mal wieder gefragt, ob wir nicht einen Flachmann entwickeln könnten – es gab allerdings nie die passende Gelegenheit.
Bis mir vor etwa einem Jahr Alexander von Bronewski aus Lindau ein kleines Päckchen zuschickte.
Ein paar Klicks und ein Telefonat später wusste ich: Das ist mein Mann, und: Das ist mein Flachmann!
Klein, handlich, praktisch, nicht kitschig overstyled und kein unsympathisches Status-Symbol, sondern schön einfach und komplett von Hand gemacht.

Der Flachmann selbst kommt aus Sheffield, wo seit über 200 Jahren spezialisierte Zinngießer diese Form der Flachmänner herstellen, aus 100% bleifreiem Zinn in der traditionellen Technik gedreht und poliert. „Verredelt“ wird unser englischer Flachmann dann aber in Lindau am Bodensee – und zwar von einem autodidaktischen Freigeist, der sein Herz an die kunstfertige Verarbeitung von Leder verloren hat!
Alexander von Bronewski einfach nur als „Sattler“ zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Hier geht es um Leidenschaft, Konzentration, Meditation. Der Mann liebt Leder, lebt Leder und kann Leder.
Aus gezielt ausgewählten Häuten von süddeutschen Rindern, die in regionalen Familienbetrieben rein pflanzlich gegerbt werden, näht Alexander von Bronewski in 4 Stunden reiner Handarbeit mit über 180 Nadelstichen eine nachhaltige, natürliche Haut für unseren Flachmann, die mit der Zeit – durch das Benutzen, Begehren, Reiben und Fühlen – immer schöner wird und eine wundervolle Patina entwickelt.

Auf der Vorderseite haben wir eine über 500 Jahre alte Darstellung eines Apfelbäumchens eingeprägt, auf der Rückseite unseren Leitspruch „Perfectio in spiritu“.

Dieser Flachmann soll seinen Besitzer ein Leben lang begleiten – beim Erleben der Natur mit allen Sinnen!
Wir haben ihn „Sozius“ getauft, weil er genau das für Sie sein soll – ein echter Freund und Weggefährte!

Flachmann aus Sheffield-Vollzinn mit handgenähter Lederhaut aus natürlich gegerbtem, hellen süddeutschen Rindsleder, Prägungen vorn und hinten.
Manufaktur Alexander von Bronewski, Lindau am Bodensee
Füllinhalt: 125 ml
Farbe: Havanna, dunkel
Der Flachmann kommt mit einem kleinen Trichter aus Zinn (zum Befüllen), sowie einem Zertifikat, in schöner Geschenkverpackung.
Nummeriert und signiert.


»Endlich: Flachmann SOZIUS ist der perfekte Begleiter für den kultivierten Schnapsgenuss unterwegs!«
American Express, Experience Magazine

Derzeit wieder lieferbar!
175,00 EUR Weitere Informationen

 Flachmann SOZIUS I
Flachmann SOZIUS I
Ein Spitzendestillat in einem Flachmann? Geht das?
Nun ja, ich würde sagen: Das kommt ganz auf den Flachmann an!


Ich gebe zu, es sieht ein bisschen „Old School“ aus, mit einem Flachmann in der Natur unterwegs zu sein – ist aber unbedingt praktisch, hilfreich und in diesem Fall einfach wunderschön!
Wir wurden in den letzten Jahren immer mal wieder gefragt, ob wir nicht einen Flachmann entwickeln könnten – es gab allerdings nie die passende Gelegenheit.
Bis mir vor etwa einem Jahr Alexander von Bronewski aus Lindau ein kleines Päckchen zuschickte.
Ein paar Klicks und ein Telefonat später wusste ich: Das ist mein Mann, und: Das ist mein Flachmann!
Klein, handlich, praktisch, nicht kitschig overstyled und kein unsympathisches Status-Symbol, sondern schön einfach und komplett von Hand gemacht.

Der Flachmann selbst kommt aus Sheffield, wo seit über 200 Jahren spezialisierte Zinngießer diese Form der Flachmänner herstellen, aus 100% bleifreiem Zinn in der traditionellen Technik gedreht und poliert. „Verredelt“ wird unser englischer Flachmann dann aber in Lindau am Bodensee – und zwar von einem autodidaktischen Freigeist, der sein Herz an die kunstfertige Verarbeitung von Leder verloren hat!
Alexander von Bronewski einfach nur als „Sattler“ zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Hier geht es um Leidenschaft, Konzentration, Meditation. Der Mann liebt Leder, lebt Leder und kann Leder.
Aus gezielt ausgewählten Häuten von süddeutschen Rindern, die in regionalen Familienbetrieben rein pflanzlich gegerbt werden, näht Alexander von Bronewski in 4 Stunden reiner Handarbeit mit über 180 Nadelstichen eine nachhaltige, natürliche Haut für unseren Flachmann, die mit der Zeit – durch das Benutzen, Begehren, Reiben und Fühlen – immer schöner wird und eine wundervolle Patina entwickelt.

Auf der Vorderseite haben wir eine über 500 Jahre alte Darstellung eines Apfelbäumchens eingeprägt, auf der Rückseite unseren Leitspruch „Perfectio in spiritu“.

Dieser Flachmann soll seinen Besitzer ein Leben lang begleiten – beim Erleben der Natur mit allen Sinnen!
Wir haben ihn „Sozius“ getauft, weil er genau das für Sie sein soll – ein echter Freund und Weggefährte!

Flachmann aus Sheffield-Vollzinn mit handgenähter Lederhaut aus natürlich gegerbtem, hellen süddeutschen Rindsleder, Prägungen vorn und hinten.
Manufaktur Alexander von Bronewski, Lindau am Bodensee
Füllinhalt: 125 ml
Farbe: Cognac, hell
Der Flachmann kommt mit einem kleinen Trichter aus Zinn (zum Befüllen), sowie einem Zertifikat, in schöner Geschenkverpackung.
Nummeriert und signiert.


»Endlich: Flachmann SOZIUS ist der perfekte Begleiter für den kultivierten Schnapsgenuss unterwegs!«
American Express, Experience Magazine

Derzeit wieder lieferbar!
175,00 EUR Weitere Informationen


Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
   




   xt:Commerce © 2006 by mx