Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Kernobst-Edelbrände » 66 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: 66
Nr. 66: Hegauer Apfelquitte – Vieux Reserve

Nr. 66: Hegauer Apfelquitte – Vieux Reserve   

Wer ein außergewöhnliches Quittenwasser brennen will, der muss sich außergewöhnlich viel Zeit nehmen. Der konsistenzbedingte Aufwand bei der Einmaischung und beim Abtrieb, sowie die extrem lange Gärdauer der Quitten (Cydonia oblonga) haben dazu beigetragen, dass die meisten Quittendestillate auf dem Markt nur einen schwachen Nachhall des so komplexen Quittenaromas vorweisen können und dieser süddeutschen Lieblingsfrucht nur ganz selten gerecht werden.

Und Zeit spielt bei diesem Destillat die entscheidende Rolle: Die Früchte für dieses Hegauer Quittenwasser – Apfelquitten und ein kleiner Anteil der seltenen Limonenquitte – werden sorgfältigst gereinigt und gemust und unter strengsten Kontrollen bei konstanter Temperatur vergoren. Und dann kehrt die große Ruhe des Reifelagers ein, die innerhalb von 40 Monaten ein junges, stürmisches Destillat von 2008 (!) in ein harmonisches, rundes, opulentes Quittenwasser „Vieux Reserve“ verwandelt!

Und der Aufwand lohnt sich, denn dieser Quittenbrand zählt zur absoluten Luxusklasse unter den Quittenbränden! Ein feines, fruchtbetontes Spiel der typischen Quittenaromen und die auffallende Eleganz am Gaumen bleiben in einem außergewöhnlich lang anhaltendem Abgang erhalten.

Lagerpotenzial: 1 – 10 Jahre
Trinkstärke: 42 % vol.
Flasche: 0,5 l
Erntejahr: 2008

Leider vergriffen – bitte weichen Sie auf ein anderes Quittendestillat aus!

Preis je Liter: Euro 250,00


125,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx