Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Die EDITION Stählemühle » E09 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: E09
Tisch-Set UTENSILIA
Tisch-Set UTENSILIA

Tisch-Set UTENSILIA

Design: Philipp Mainzer
Herstellung: e15

Was gehört auf einen Tisch? Und vor allem: Was gehört zu einem edlen Obstbrand auf den Tisch?
Nun ja, im Falle der Obstschale »Nux« ist das selbsterklärend, denn das Obst auf dem Tisch erinnert an den Ursprung aller Aromen, Düfte und Geschmäcker – an die Natur, die uns umgibt.
Auch der formvollendete Zigarrenascher »Fumus« aus schwarzem, belgischen Marmor und Messing ist direkt mit dem Erlebnis unserer Destillate verwandt: So geniesst man einen im Holzfass gelagerten Obstbrand, der dann folgerichtig auch als »Zigarrenbrand« bezeichnet wird, am besten zu  schönem Rauchwerk.
Und weil zwei dieser schmeichlerischen Objekte noch viel Platz auf dem Tisch frei lassen, hat Philipp Mainzer die Serie seiner Accessoires für uns noch um »Stilus« erweitert, einem Messing-Monolith, der durch seine pure Materialität  begeistert und als Ablage für Stifte, Schmuck oder eben auch Zigarren geeignet ist.
Alle drei Utensilien sind von einer klaren, minimalistischen Formensprache geprägt, weisen das gleiche Höhenmaß aus und unterscheiden sich letztlich nur durch den Radius der inneren Vertiefung. Im Zusammenspiel ergibt sich ein raffiniertes Ensemble, das wir in diesem 3er-Set zum stark rabattierten Preis, aber auch als Einzelstücke (siehe Folgeseiten) anbieten.

Philipp Mainzer ist ein Multitalent mit einer ganz großen Begabung: Einem besonderen Talent für den »Raum« schlechthin – und dessen Strukturierung im Besonderen.
Unsere Freundschaft reicht schon viele Jahre zurück, hat uns ästhetisch geprägt und begleitet – und wir waren immer froh, Philipp Mainzer ins Boot holen zu können, sobald es um die Gestaltung von Räumen und deren objekthafter wie auch atmosphärischer Belebung ging.
Als Gründer und Kopf des mittlerweile weltberühmten Möbelherstellers e15 entwickelte Mainzer eine Vielzahl von ikonischen und wahrhaft archetypischen Möbelstücken – in einer post-minimalistischen Zeit, in der man dies schon fast nicht mehr für möglich hielt. Möbel, die heute in den renommiertesten Design-Sammlungen der Welt zu finden sind.
Neben seiner Beschäftigung als Unternehmer und Produktdesigner realisiert Mainzer mit seinem Büro auch internationale Architekturprojekte im gewerblichen, privaten und kulturellen Bereich. Seine Entwürfe stehen für einen konsequenten und progressiven konzeptionellen Ansatz, der gleichzeitig offen für verschiedene kulturelle Einflüsse und  Disziplinen ist. Der Schwerpunkt liegt auf einer reinen, unverkennbaren Formensprache und der Gestaltung hochwertiger Gebäude, Räume und Produkte durch die Kombination von ausdrucksstarken Konzepten mit ausgeglichener Ästhetik und der notwendigen Funktionalität.  So wie auch unser Reifelager in der Stählemühle.

Tisch-Set mit 3 hochwertigen Accesoires;
bestehend aus:
FUMUS: Aschenbecher
STILUS: Stiftablage
NUX: Obstschale

Lieferbar


1.200,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx