Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Raritäten und Spezialitäten » 506 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: 506
Nr. 506: Brand von der Schwarzen Bergfeige

Nr. 506: Brand von der Schwarzen Bergfeige

Unser französischer Obstlieferant aus der Haute-Provence beschreibt seine Feigen immer als das „schwarze Gold“, was einem unbedarften Konsumenten doch eher seltsam vorkommt, weil man Feigen für gewöhnlich nicht direkt mit der Farbe Schwarz in Verbindung bringt. Die Schwarze Bergfeige, deren korrekte Sortenbezeichnung „Figue de Solliès“ ist, und die aus Solliès, der „Hauptstadt der Feige“ im  Departement Var stammt, macht aber sofort anschaulich, woher diese Übertreibung kommt – und zwar sowohl in puncto Ästhetik wie auch Geschmack!

Dunkelstes Violett, von Tiefschwarz fast nicht zu unterscheiden, überzieht die äußere Feige, was den Kontrast zum leuchtenden rot-rosé ihres inneren Fruchtfleisches umso mehr verstärkt. Und dann der Duft, der Geschmack – herrlich dunkle, volle Feigenaromen, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Das „schwarze Gold“ macht seinem Namen alle Ehre!

Wir haben im Jahr 2012 zum ersten Mal eine kleine Menge dieser köstlichen Feigen verarbeitet und dabei versucht, das Unmögliche möglich zu machen, nämlich die subtile Feigen-Aromatik, die sich im Brand nur sehr bedingt bewahren lässt, möglichst vollfruchtig, schwer, füllig und komplex zu transportieren. Wir sind mikt dem Resultat extrem glücklich und denken, dass dies recht gut gelungen ist!

Lagerpotenzial: 2–8 Jahre
Trinkstärke: 42 % vol.
Flasche: 0,35 l
Erntejahr: 2013

Lieferbar  – Exklusive Flaschenausstattung, inkl. Geschenkverpackung

Preis je Liter: Euro 414,29


145,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx