Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Traube und Trester » 542 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: 542
Nr. 542: Müller-Thurgau-Trester von der Insel Reichenau

Nr. 542: Müller-Thurgau-Trester von der Insel Reichenau

Wenn wir schon Trester brennen, dann tun wir das natürlich am liebsten mit unserer heimischen Traubensorte vom Bodensee, dem Müller-Thurgau. einer weißen Rebsorte, die von manchen selbsternannten Wein-Connaisseuren oft zu unrecht belächelt wird. Vom Thurgauer Rebforscher Hermann Müller in Geisenheim (Rheingau) erstmals gezüchtet gehört die Sorte zu einer der erfolgreichsten Züchtungen der Weingeschichte und hat sich – vor allem natürlich in Südbaden und am Bodensee – weit verbreitet. Und vor allem dort, wo die Reben auf wirklich guten Lagen stehen, lassen sich tolle trockene und halbtrockene Weine keltern, die so perfekt in unsere Landschaft passen.

Unsere Trauben kommen von solch einer Lage –nämlich direkt aus der Mitte des Bodensees von der Insel Reichenau. 2008 haben wir eine kleine Charge Trester vom Reichenauer Müller-Thurgau erhalten, die wir vier Jahre in unseren Kellern haben reifen lassen und 2012 auf die Flasche gezogen haben.
Ein charaktersistischer Vertreter dieser heimischen Traube, mit schönen Fruchtnoten und einer grasig-trestrigen Begleitung, eher auf der leichten, trockenen Seite – für Liebhaber von typisch-reintönigen Grappe!

Lagerpotenzial: 2–20 Jahre
Trinkstärke: 42 % vol.
Flasche: 0,35 l
Erntejahr: 2008

Lieferbar  – Exklusive Flaschenausstattung, inkl. Geschenkverpackung

Preis je Liter: Euro 271,43


95,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx