Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Gewürz-Destillate » 635 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: 635
Nr. 635: Geist vom Tellicherry-Pfeffer

Nr. 635: Geist vom Tellicherry-Pfeffer

„Tellicherry“ ist der kolonial-britische Name für die indische Stadt Thalassery im Bundesstaat Kerala an der Malabarküste. Aus dieser Region stammt eine der feinsten Pfeffersorten. Als mir unser Freunde von der Koblenzer Gewürzmanufaktur „Pfeffersack & Söhne“ im Sommer 2014 zwei Hände voll der frischen Pfeffer-Samen unter die Nase hielten und wir gemeinsam das fruchtig-würzige Aroma dieses Pfeffers zu beschreiben versuchten, war schnell klar, dass wir diesen Pfeffer sofort destillieren wollten.

Pfeffer spielt als Basis-Würze in vielen Spirituosen eine tragende Rolle, unter anderem beim Gin. Für unseren „Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin“ verwenden wir beispielsweise 6 verschiedene Pfeffersorten, die für eine große Komplexität und ein volles, schweres Mundgefühl sorgen. Trotzdem sind Pfefferdestillate eben nicht scharf, sondern von einer harmonischen Tiefe und fruchtigen Würze – was beim Tellicherry-Pfeffer zu einem extrem angenehmen Gaumeneindruck führt. So ist ein Destillat für wirklich jeden Anlass entstanden, das auch als Aperitif vor dem Essen Lust auf mehr macht!

Tasting Notes von Pfeffersack und Söhne:
Eine erdig-warme Nase von feinen Nuancen getrockneter Kräuter (Majoran, Thymian) und Herbsttrompeten wird am Gaumen überraschenderweise von herb-fruchtigen Noten ergänzt.
Ganz deutlich treten Wacholderaromen, Limettenschale, und Kubeben in den Vordergrund – im lang anhaltenden Finale erscheinen auch Walnuss und Muskat mit feurigen Pikanzen.

Lagerpotenzial: 2 – 8 Jahre
Trinkstärke: 42% vol.
Flasche: 0,35 l
Erntejahr: 2014

Lieferbar – Exklusive Flaschenausstattung, inkl. Geschenkverpackung

Preis je Liter: Euro 242,86


85,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx