Edelobstbrennerei Stählemühle

Startseite » Stählemühle » Kräuter-Destillate » 152 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
Art.Nr.: 152
Nr. 152: Basilikum vom Keltenhof

Nr. 152: Basilikum vom Keltenhof

Ähnlich wie bei den Verveine-Destillaten habe ich auch viele Jahre lang an einem Basilikum-Destillat (Ocimum basilicum) getüftelt, das meinen Vorstellungen gerecht wird. Viele Jahre leider ohne Erfolg!
Und wieder mal war es Gerhard Daumüller (und sein Team!) vom Keltenhof, das mich von den Qualen der vergeblichen Jagd auf destillierte Basilikum-Aromen erlöst hat! Der Schlüssel war zum Einen die richtige Sorte und zum anderen die besonders jungen Pflanzentriebe,die nun erstmals ein wirklich tolles Ergebnis liefern!
Unser erstes Basilikum-Destillat ist also nun endlich abgefüllt und besticht durch dichte, würzige Basilikum-Aromen an Nase und Gaumen.

Das Destillat ist – abgesehen von dem puren Genuss als appetitanregender Aperitif oder zur Menübegleitung – auch hervorragend in der Küche einsetzbar, nämlich
a)    zum Flambieren von Pasta oder Fleisch,
b)    zum Aromatisieren von Fisch- oder Fleischgerichten,
c)    zum Verfeinern von Suppen und Saußen (Tomatensuppe mit Basilikum, Pestos etc.), oder
d)    zum Abschmecken von diversen Speisen.

Und auch die Mixologen in den gehobenen Bars freuen sich über dieses Destillat – Jörg Meyer (Le Lion, Hamburg) experimentiert mit seinem „Basil Smash“ gerade an ganz neuen Cocktail-Kreationen mit diesem hochwertigen Destillat!

Wir merken uns: Die Bezeichnung Basilikum geht auf das griechische Wort für „königlich“ zurück und deutet an, dass wir es hier mit einem wahrhaft königlichen Gewürz zu tun haben!

Lagerpotenzial: 2– 5 Jahre

Trinkstärke: 42 % vol.

Flasche: 0,35 l

Erntejahr: 2015



Lieferbar – Exklusive Flaschenausstattung, inkl. Geschenkverpackung



Preis je Liter: Euro 214,29


75,00 EUR



   




   xt:Commerce © 2006 by mx